Archiv der Kategorie: Sommer-Festival 2017: Interview-Reihe «Identität»

«Es geht um Momente des Aussergewöhnlichen.» Fünf Fragen zum Festivalthema «Identität» an Matthias Pintscher

Sie sind als Dirigent ebenso erfolgreich wie als Komponist. Wie beschreiben Sie selbst Ihre künstlerische Identität angesichts dieser Doppelexistenz? Das ist eine Frage, die mir immer wieder gestellt wird und die ich mir auch selbst immer wieder stelle, ohne eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, LUCERNE FESTIVAL ACADEMY, Sommer-Festival 2017: Interview-Reihe «Identität»
Verschlagwortet mit , , ,
Hinterlasse einen Kommentar

«It is always a milestone of our season», Geoffroy Schied – member of the Lucerne Festival Orchestra and Mahler Chamber Orchestra.

The Mahler Chamber Orchestra was founded in 1997 by Claudio Abbado and you have been a member of the orchestra since then.  How do you feel to be a member of such a great orchestra? Well, nowadays it’s very different … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Sommer-Festival 2017: Interview-Reihe «Identität»
Verschlagwortet mit , , ,
Hinterlasse einen Kommentar

«Identität muss man erst entwickeln.» Ein Gespräch mit «artiste étoile» Patricia Kopatchinskaja

Sie wurden in der Sowjetunion geboren, in der Moldauischen Sowjetrepublik, dem heutigen Moldawien. Wenn Sie an das Land Ihrer Kindheit zurückdenken – was ist Ihnen vor allem in Erinnerung? Ich erinnere mich an das Gefühl von Geborgenheit. Die Klänge, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Sommer-Festival 2017: Interview-Reihe «Identität»
Verschlagwortet mit , , , , , ,
Hinterlasse einen Kommentar

«Die tausend Leben der Ursula Jones» zwischen Luzern und London, Musik und Archäologie.

Die tausend Leben der Ursula Jones heisst das jüngst erschienene Buch von Heinz Stalder über Ihre Person. Wie sehen diese tausend Leben aus? Es hat damit angefangen, dass ich sehr gerne Archäologie studiert hätte. Doch meine Eltern sprachen sich jedoch dagegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Sommer-Festival 2017: Interview-Reihe «Identität»
Verschlagwortet mit , , , ,
1 Kommentar

«Alle sind willkommen.» Ein Gespräch mit dem Trompeter Bassam Mussad.

Sie wurden im Sudan geboren, als Sohn ägyptischer Eltern. Was sind Ihre frühesten musikalischen Erinnerungen? Im Sudan, wo ich aufgewachsen bin, gab es kaum Instrumentalmusik. Meine ersten musikalischen Eindrücke erhielt ich in der Kirche, im Gottesdienst, aber da wurden nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Sommer-Festival 2017: Interview-Reihe «Identität»
Verschlagwortet mit , , , , , ,
Hinterlasse einen Kommentar

As we say in French : «le chemin de la vie». French author Maïa Brami about writing a text on Janacek’s cycle On an Overgrown Path.

What was the trigger point for you to accept the request of Thomas Demenga writing a text on Janacek’s cycle On an Overgrown Path? Well, that’s simple: it was just the dream of my life! Thomas Demenga offered me to … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Sommer-Festival 2017: Interview-Reihe «Identität»
Verschlagwortet mit , , ,
Hinterlasse einen Kommentar

«All the world’s a stage.» Valentine Michaud, Winner of the Prix Credit Suisse Jeunes Solistes, on Music and Fashion

Multidisciplinary performances is a big field to be explored, maybe even more nowadays and especially as a saxophonist, as our «classical» recital repertoire is not so big. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Sommer-Festival 2017: Interview-Reihe «Identität»
Verschlagwortet mit , , , , ,
Hinterlasse einen Kommentar

«Identität ist eine Form des Glaubens.» Festivalintendant Michael Haefliger über das Sommer-Thema 2017

Das Luzerner Sommer-Festival 2017, das am kommenden Freitag beginnt, widmet sich einem brisanten Thema: der Identität. Um welche Aspekte geht es hier vor allem? Im Mittelpunkt steht zunächst einmal der künstlerische Aspekt: Die Musik spiegelt stets die Persönlichkeit und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Sommer-Festival 2017: Interview-Reihe «Identität»
Verschlagwortet mit , ,
2 Kommentare

«Ich bin der Welt abhanden gekommen.» Mahler-Experte Christian Wildhagen über Gustav Mahlers Identität

Von Gustav Mahler stammt eine berühmte Äusserung zum Thema Identität: «Ich bin dreifach heimatlos: als Böhme unter den Österreichern, als Österreicher unter den Deutschen und als Jude in der ganzen Welt.» Hört man diese Identitäten in Mahlers Musik: das Böhmische, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Sommer-Festival 2017: Interview-Reihe «Identität»
Verschlagwortet mit , ,
Hinterlasse einen Kommentar

«Wir brennen allesamt für die Musik.» Die Bratschistin Miriam Manasherov über die Identität des West-Eastern Divan Orchestra

Sie gehören dem West-Eastern Divan Orchestra seit seiner Gründung an. Als Sie damals, 1999, davon hörten, dass Daniel Barenboim plane, ein Orchester mit Musikern aus Israel und der arabischen Welt zu bilden: Was waren Ihre ersten Gedanken? Ich war damals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Im Fokus: Künstler, Konzerte, Werke, Sommer-Festival 2017: Interview-Reihe «Identität»
Verschlagwortet mit , , ,
Hinterlasse einen Kommentar