Schlagwort-Archive: Humor

Was ist so komisch … am Verbeugen?

Mit den Wiener Philharmonikern unter Sir Simon Rattle und Edward Elgars The Dream of Gerontius endet heute das Luzerner Sommer-Festival. Und so endet auch unsere kleine Serie zum Festivalthema «Humor» – natürlich mit einer finalen Verbeugung. Am Ende eines Konzerts steht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Sommer-Festival 2015: Was ist so komisch an ...
Verschlagwortet mit , , ,
Hinterlasse einen Kommentar

«Bierernst und museal sollte es nicht sein». Star-Klarinettistin Sabine Meyer über Musik, Humor … und Humor in der Musik

Wann haben Sie das letzte Mal im Konzert gelacht? Es gibt natürlich viele Konzerte, in denen man nicht zum Lachen gebracht werden soll, zum Beispiel bei einer Mahler-Sinfonie oder bei den späten Streichquartetten von Beethoven. Trotzdem: Bierernst und museal sollte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Im Fokus: Künstler, Konzerte, Werke
Verschlagwortet mit , , , ,
Hinterlasse einen Kommentar

Was ist so komisch … am Ohrwurm?

Der Konzertbesuch ist nicht immer ungefährlich. Zu den Risiken und Nebenwirkungen, die dabei auf uns lauern, zählt die Möglichkeit, sich einen Ohrwurm einzufangen. Mendelssohns Sommernachtstraum, den Trevor Pinnock am 21. August dirigiert, bietet dafür zum Beispiel hervorragenden Stoff, ob es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Sommer-Festival 2015: Was ist so komisch an ...
Verschlagwortet mit , , , ,
Hinterlasse einen Kommentar

Konzerttipp: Von verliebten Schneebesen und exzentrischen Ladies

Bevor sie mit dem Dichten begann, sagt man, habe sich Edith Sitwell gerne für ein Weilchen in einen Sarg gelegt. So schön diese Anekdote ist, so fraglich ist ihr Wahrheitsgehalt. Und doch: Der eigenwilligen Poetin würde man eine derart morbide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Im Fokus: Künstler, Konzerte, Werke
Verschlagwortet mit , , , , , ,
Hinterlasse einen Kommentar

«Klassische Musik ist voller komischer Elemente». Kurt Aeschbacher über Musik und Humor

Wenn die Lucerne Festival Strings und das Klavierduo Yaara Tal & Andreas Groethuysen am kommenden Dienstag, dem 18. August, Camille Saint-Saëns’ «Karneval der Tiere» interpretieren, dann führt der Fernsehmoderator Kurt Aeschbacher als Erzähler durchs Geschehen – mit einem ungemein witzigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Im Fokus: Künstler, Konzerte, Werke
Verschlagwortet mit , , ,
1 Kommentar

Was ist so komisch … am Auftritt?

Es ist das erste, was das Konzertpublikum vom Künstler zu sehen bekommt: der Auftritt, der heikle Gang aufs Podium, wo es dann allein der Kunst gelten soll. Zwar dauert das Ganze in der Regel nur wenige Sekunden, aber die haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Sommer-Festival 2015: Was ist so komisch an ...
Verschlagwortet mit , , ,
Hinterlasse einen Kommentar

Was ist so komisch … am Applaus?

Auch diesen Sommer gibt’s eine kleine Serie zum Festivalthema, die unter anderem das komische Potential altbekannter Konzertrituale in den Blick nimmt. Und weil der Witz die Welt bekanntlich nicht nur regiert, sondern auch verkehrt, fangen wir in unserer Serie Festspielmotto … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Sommer-Festival 2015: Was ist so komisch an ...
Verschlagwortet mit , ,
Hinterlasse einen Kommentar