Schlagwort-Archive: Sergej Prokofjew

«Kaviar, Käse, Butter in Hülle und Fülle». Sergej Prokofjew und die Sowjetunion

Sergej Prokofjew bezeichnete sich gern als einen unpolitischen Menschen. «Ich für meinen Teil kümmere mich nicht um Politik», erklärte er einmal, «die Kunst hat nichts mit ihr zu tun.» Und doch waren es die epochalen Zeitgeschehnisse, die ihn im Frühjahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Sommer-Serie 2019: Machtspiele
Verschlagwortet mit , ,
Hinterlasse einen Kommentar

Der einzige Sohn, von den Eltern vergöttert: Sergej Prokofjew

Als Sergej Prokofjew 21 Jahre alt war, beschloss er, seine Autobiographie zu schreiben. Auch wenn diese Memoiren in ihrer letztlich veröffentlichten Form erst sehr viel später entstanden, bezeugt der frühe Plan sein Selbstverständnis, etwas Ausserordentliches zu sein, seit Kindheitstagen. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Sommer-Festival 2018: Kinderszenen
Verschlagwortet mit , ,
Hinterlasse einen Kommentar